2 Tage Rund um den Königssee

Belohnenswert - die Schneibspitze

Belohnenswert - die Schneibspitze

Der Name „Königssee“ spricht bereits für sich selbst: Prädikat Trinkwasserqualität, ein Stückchen Norwegen in Bayern und unzählige Möglichkeiten sich in der Gegend zu Fuss auszutoben. Ich bin noch nie dort gewesen und so beschließe ich kurzerhand mit Herr „Papa“ das erste Septemberwochenende dort auf Tour zu gehen. Diesmal bleiben Schlafsack und Isomatte zu Hause und wir ergattern 2 Schlafplätze in der Wasseralm, die mit uhriger Atmosphäre und dem weitbekannten Gemüseeintopf zum Abendessen die Sache abrunden soll. Die Tourenplanung ergibt den Aufstieg zum Schneibstein, vorbei am Seeleinsee zur Wasseralm. Am nächsten Tag mit Peilung West über den inoffiziellen Zustieg zum Funtenseetauern, hinab zum Kältepol Deutschlands, dem Funtensee. Ab hier geht es nur noch abwärts über die Saugasse nach St. Bartholomä.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | Schreibe den ersten Kommentar! »

Getestet – Black Diamond Ultra Distance Wanderstöcke

Der neue BD Ultra Distance

Der neue BD Ultra Distance

Nach knapp 10 Jahren ist es mal Zeit für einen Generationswechsel bei unseren Wanderstöcken. Der alte und treue Begleiter Leki Makalu ist in die Jahre gekommen und viel zu schwer zum Leichtwandern. Voraussetzung für die neuen Stöcke war: keine 300 gr./Paar schwer, gutes Packmaß, verwendbar für unsere Tarp(tent)s als Aufstellstange und bei all dem robust. Hannes stellt sich gerne in der Praxis als Versuchskaninchen zur Verfügung und schaut sich den neuen Black Diamond Carbonstock einmal genauer an.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | 3 Kommentare »

3 Tageswanderung im Vorarlberg

Die Jungs von Leichtsinnig.net

Die Jungs von Leichtsinnig.net

Wir haben das verlängerte Wochenende genutzt um eine letzte Alpentour für dieses Jahr zu starten. Das Wetter ist bestens vorhergesagt und somit steht der Tour nichts im Wege.  Der Rucksack soll natürlich wieder nur das Nötigste beinhalten.
Es verschlägt uns ins Arlberggebirge nach Bludenz als Ausgangspunkt. Wir planen ausgestattet mit dem OR Drycomp Summit Sack ohne Tarp(tent), nur mit Isomatte und Schlafsack, eine Tour zur Gamsfreiheit, vorbei am Formarinsee zum Steinernen Meer und von dort über den Gehrengrat hinab ins Tal nach Wald am Arlberg. Für knapp 3 Tage nicht das anspruchsvollste Programm, aber dafür bleibt umso mehr Zeit zum Staunen über die schöne Bergwelt. Die Zeit können wir auch nutzen um einige neuen Ausrüstungsgegenstände zu testen, die wir uns angeschafft haben. So hat Hannes den neuen Black Diamond Ultra Distance Z-Pole Trekkingstock aus Carbon dabei und zum Kochen buckeln wir den Jetboil Sol ti. Den Kocher haben wir ja schon vorgestellt und Input über die Stöcke stellen wir bald online.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | Schreibe den ersten Kommentar! »