Tagesrucksack Sea to Summit Ultra-Sil Dry Day Pack – Getestet

Sea to Summit Ultra-Sil Dry Day Pack

Sea to Summit – Ultra-Sil Dry

Wir hatten ja bereits ein paar Worte im Beitrag Der richtige Leichtwanderucksack zum Thema Rucksäcke verloren. Heute wollen wir einen unserer Lieblingspacks vorstellt – der Sea to Summit Sil Dry Day Pack. Der australische Hersteller ist bekannt für seine leichte Ausrüstung und deren guter Qualität. Neben Rucksäcken gibt es noch Packsäcke, Outdoorhandtücher, Inletts, alles Rund um die Outdoorküche und viele Accessoires. Wir haben nach einem Tagesrucksack gesucht der leicht, wasserdicht, simpel und kostengünstig ist. Wir glauben in dem Rucksack genau das Richtige gefunden zu haben und möchten unsere Erfahrung mit dem Pack weitergeben.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Allgäuer Hauptkamm – Wochenendtour

Allgäuer Hauptkamm

Allgäuer Hauptkamm

Vor 6 Jahren sind Till und ich bereits den kompletten Allgäuer Hauptkamm abgelaufen und erinnern uns gerne an die Tour. Das letzte Wochenende prophezeite Sonne pur und so bleibt uns Naturburschen nichts anders übrig mit Freund Hannes los zu ziehen und einen Abschnitt davon zu laufen. Geplant ist die Anreise am Freitag Abend mit kulinarischem Grillen an einem der vielen Grillplätze im Lechtal zu beginnen. Den Hauptkamm am ersten Tag von Häselgehr (Lechtal) über das Hermann-von-Barth-Haus anzulaufen und Sonntags den Abschnitt zwischen Kemptner Hütte und Rappenseehütte zu machen.
Der Oktober zeigte sich in den Bergen im herbstlichen Gewand. Über 2500m waren die Berggipfel bereits weiß vom ersten Schnee gezuckert und wir hatten die Wege fast für uns alleine. Eine Kombi, die eine schöne Tour garantiert!
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | 2 Kommentare »

Inov 8 Roclite 318 GTX – Getestet

Inov 8 Roclite 318 GTX

Inov 8 Roclite 318 GTX

Wir hatten den Inov Roclite 318 GTX auf Empfehlung eines Freundes im April 2009 gekauft. Mittlerweile hat der Schuh einige Testkilometer runter und wird ausgetauscht. So viel kann schon gesagt werden und nimmt ein wenig vorweg, dass wir nicht ganz unzufrieden mit den Schuhe waren. Wir wollten einen leichten Halbschuh mit ordentlichem Profil, der auch bei nassem Untergrund zuverlässig ist. Mit dem Salomon XA Pro 3D Ultra GTX  waren wir nicht glücklich geworden, da er für den Einsatz bei Bergtouren und Leichtgepäck mit der Contagrip Sohle zu wenig Halt auf dem Untergrund gibt. Der Roclite 318 GTX war daher ein Versuch wert, mal etwas anderes auszuprobieren. Wir sollten nicht enttäuscht werden :-). Wir wollen euch daher einen Dauertestbericht nicht vorenthalten.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »