Golite Sun Dragon im Produkttest

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »
Golite Sun Dragon

Golite Sun Dragon

Wie es der Zufall so wollte bin ich im Netz auf Ebay gelandet und hatte aus Interesse alles unter dem Suchbegriff „Golite“ gesucht. Definitiv hatte ich mir etwas Anderes als Ergebnis vorgestellt: Funktionshirts, Zelte und Rucksäcke usw. Gestoßen bin ich jedoch auf eine recht große Auswahl an Golite Schuhen. Ich hatte bereits einmal von Golite Schuhen gehört, aber nicht, dass diese in Deutschland erhältlich sind. Grund hierfür ist, dass die Golite Schuhe seit einiger Zeit unter dem Schirm des Schuhrießen Timberland laufen. Der „Sun Dragon“ hat mir am meisten zugesagt und ruck zuck waren die Dinger bestellt. Bei dem Preis kann man nichts falsch machen.

Hersteller:
Golite
Modellname:
Sun Dragon
Lieferumfang:
Schuh, Einlagen für die unterschiedliche Fußformen
Farbe:
gelb/grau
Einsatzbereich:
Frühling, Sommer, Herbst
Link zum Hersteller:
www.timberland.com
Gewicht:
408 gr./pro Schuh (Größe 44)
Besonderheiten:
Definitiv sein Sohlenprofil

Bewertung:

Verarbeitung:
4 von 5
Komfort:
4 von 5
Preis:
5 von 5
Durchschnittsbewertung:
4 von 5

Ausgepackt – erster Eindruck

Nach ein paar Tagen durfte ich die Schuhe gleich in Empfang nehmen und war besonders an dem Sohlenprofil unter dem Namen „GSR – Grip stick rubber“ interessiert. So was sieht man nicht alle Tage und man fragt sich, ob das auf dem Trail funktionieren kann. Der Schuh ist in der Tat sehr leicht und macht optisch auch etwas her. Die Verarbeitung ist gut und macht Hoffnung auf einige gemeinsame Laufkilometer. In Sachen „wasserabweisend“ muss man bei dem Schuh passen. Jedoch verständlich, dass bei dem Preis das außen vor bleibt. Zumal der Schuh durch die geringe Materialverarbeitung verspricht, sehr schnell zu trocknen und den Fuß gut atmen zu lassen. Der Einstieg in den Schuh geht Dank des einfachen Schnürsystems problemlos. Das verstärkte Vorder- und Hinterteil rundet den ersten positiven Eindruck ab. Als Give Away legt Golite noch ein paar alternative Sohleneinlagen hinzu. Dies soll die individuelle Anpassung an jeden Fusstyp ermöglichen.

Tested on Tour

Ein ordentliches Profil

Ein ordentliches Profil

Ein paar Tages- und Wochenendtouren (ca. 200 Laufkilometer) im Schwarzwald und den Alpen später, schaue ich mit Respekt auf den Golite Schuh. Besonders das Sohlenprofil hat mich überzeugt. Der Schuh bietet neben der Leichtigkeit des Tragens einen sehr angenehmen Laufkomfort und Stabilität. Die Steifigkeit der Sohle macht auch Touren im alpinen Gelände ohne Probleme mit. Lediglich drückt bei starker Abdruckbelastung  ein Stollen des Profils etwas auf den vorderen Mittelfußknochen. Was ich aber nicht weiter störend finde. Der Schuh macht Spaß und ist genau das Richtige fürs Leichtwandern. Er erfüllt seine Aufgabe in Sachen Atmungsaktivität und ist der Schuh einmal nass geworden, trocknet er schnell ab.

Die zu erwartende Laufleistung des Schuhs ist schwer zu sagen. Das wird sich mit der Praxis zeigen. Ich gehe davon aus, dass der Schuh für 600 bis 800 km ein toller Begleiter sein wird. Das bei dem Preis!

Vor- und Nachteile

Pro:

  • Super Preis
  • geringes Gewicht
  • toller Laufkomfort und Stabilität
  • trocknet sehr schnell
  • Atmungsaktivität

Kontra:

  • Laufleistung ist geringer
  • bei hoher Druckbelastung drückt ein Stohlen des Profils im Mittelfußbereich etwas durch
  • der Schuh quietsch etwas beim laufen

Verbesserungsvorschläge

Das Preisleistungsverhältnis erlaubt nicht viel Kritik und Verbesserungsvorschläge. Der Schuh ist ein super Fußbegleiter. Kleine Änderung würde ich jedoch im Stollenprofil der Sohle vornehmen.

Fazit

Dafür, dass die Golite Schuhe in Deutschland doch gänzlich unbekannt sind, ist der Sun Dragon ein echter Geheimtipp für die Leichtwanderfraktion. Der Schuh macht richtig Spaß und vermittelt bei dem Gewicht viel Sicherheit auf dem Trail. Was will man mehr: als einen Schuh in den man anfänglich nicht viele Erwartungen gesetzt hat und mit Begeisterung für ein innovatives Produkt aus der Praxis zurückkehrt.

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! » Schlagworte: , ,
Auch eine Meinung? Sag sie uns!