Willkommen auf Leichtsinnig.net!

Blogstöckchen: Unsere 3 Lieblinge bei der Leichtwanderausrüstung

Blogstöckchen Leichtsinnig.net

Blogstöckchen Leichtsinnig.net

Jetzt hat es uns getroffen! Dennis vom Outdoor-Blog.com hatte uns das Blogstöckchen in seinem Blogbeitrag Meine 3 liebsten UL Ausrüstungsgegenstände zu geworfen und ich lass es mir nicht nehmen hier mal meine 3 Lieblingsgegenstände in Sachen Leichtwanderausrüstung vorzustellen. Was hat es den überhaupt mit dem Blogstöckchen auf sich??? Der Grundgedanke ist, dass die zahlreichen Outdoorblogger im Netz ihre drei Lieblingsausrüstungsgegenstände in einem Blogbeitrag vorstellen und drei weitere Outdoorblogs den Staffelstab übergeben um auch von diesem Blogs zu erfahren, was deren „Best of“-Ausrüstung ist.
Ich werd jetzt mal kurz gedanklich in mich gehen und überlegen, welche drei Ausrüstungsteile von mir die Siegerkrone aufgesetzt bekommen. Es ist gar nicht so einfach, da mein Ausrüstungslager aus allen Nähten platzt :-). Ehrlich gesagt, hätte ich mehr als drei hier auflisten können, da ich einige Sachen meiner Ausrüstung nicht wieder her geben würde. And here are the winners!

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Inov 8 Roclite 312 GTX – Getestet

Inov 8 Roclite 312 GTX

Inov 8 Roclite 312 GTX

Ich hatte ja bereits den Inov 8 Roclite 318 GTX fleißig getestet und bin sehr angetan von den Schuhen. Leider sind die Schuhe jetzt runtergelaufen und ich hatte die Qual der Wahl welchen der neuen Trailrunningschuhe ich mir zulegen soll. Des Weiteren sollte der Schuh wieder fürs Leichtwandern geeignet sein. Nach den guten Erfahrungen mit Inov 8 wollte ich dabei bleiben. Musste aber feststellen, dass das Model ausgelaufen und der Verkauf eingestellt ist. Zeit mal ein vergleichbares Model zu probieren: Der Roclite 312 GTX ist der Nachfolger vom 318-er und bietet ein paar Änderungen in der Sohlenhöhe und bei der Passform. Ein paar Testläufe später kann ich durchaus einiges über den Schuh berichten und möchte euch an den Erfahrung teilhaben lassen.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Tagestouren durch die Pfunderer Berge

Eisbruggtal

Eisbruggtal

Berge satt, Gletscher, ein Hauch von Italien und viele Wandermöglichkeiten – dafür stehen die Südtiroler Berge. Im Rahmen von unserem Sommerurlaub waren Conny und ich letzten September dort, um einige schöne Tagestouren rund um Pfunders zu machen. Eine tolle Unterkunft auf dem Wegscheiderhof  bei Familie Voggler hatten wir bereits vorher gebucht. Alleine die Anfahrt zu dem Hof verspricht dem Urlauber bereits pure Abgeschiedenheit auf 1480m in Mitten der Bergwelt. Genau das Richtige für uns, um den Alltag hinter uns zu lassen. Die Ferienwohnung ist sehr gepflegt und gut ausgestattet. Man fühlt sich sofort zu hause und lernt die Gastfreundschaft von Gabi & Burkhard mit ihren drei Kids zu schätzen!
Direkt vom Haus weg gehen viele Wanderwege für Tagestouren in die umliegenden Berge und öffnet uns das Tor zu einem Wanderparadies. Geplant haben wir vorher nichts, aber der Blick auf die Topokarte spricht Bände.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | Schreibe den ersten Kommentar! »

Rucksack richtig packen

Rucksack richtig gepackt

Rucksack richtig gepackt

In diesem Beitrag möchten wir einmal das Thema „Wie packe ich meinen Rucksack richtig?“ aufgreifen. Primär möchten wir auf das Packen von Leichtwanderrucksäcken eingehen, die kein stützendes Tragegestell haben. Jedoch lassen sich viele Tipps auch auf Rucksäcke mit Gestell übertragen. Das richtige Packen wird oft unterschätzt. Schnell hat man einfach alles in den Rucksack geworfen und nicht auf die Ordnung bzw. Struktur geachtet. Ergebnis hiervon ist ein je nach Gewicht schmerzende Stellen auf den Schultern und am Rücken. Irgendwie hängt alles schief und man hat nicht das Gefühl sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können – das Naturerlebnis.
Netter Nebeneffekt: wir bekommen eine Ordnung in unseren Rucksack und gerade auf längeren Touren weiss man wo was im Rucksack liegt.  Das fällt manchen bekanntlich schwer und wir möchten gerne dabei helfen. Nicht zu vergessen ist, dass ein richtig eingestellter Rucksack neben dem richtigen Packen den Tragekomfort perfekt abrundet.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Allgemein | Schreibe den ersten Kommentar! »

Daunenjacke Yeti Purity – Getestet

Yeti Purity Daunenjacke

Yeti Purity Daunenjacke

Der Winter steht vor der Tür und ich war glücklich darüber als ich die Tage die Yeti Purity Daunenjacke erhalten habe. Bis dato hatte ich mich immer mit Kunstfaserjacken durch den Winter geschlagen und wollte einmal in den Genuss der Daunenjacken kommen. Yeti Ausrüstung steht für Qualität, deutsche Handarbeit, Leichtigkeit aber auch für einen stolzen Preis. Ich wollte mal wissen, ob sich die Anschaffung lohnt und ob ich wie beim Schlafsack, den Wechsel von Kunstfaser auf Daunen nicht bereuhen werde. Zum Leichtwandern kommt man erst recht um die feinen Federn nicht herum. Die Vorteile des Naturprodukts sind einfach unumstritten: gutes Gewichts-/Isolationsverhältnis, angenehmer Tragekomfort und sehr gut zu komprimieren. Die ersten Erfahrungen hab ich mal in einem Test zusammen gefasst.

„Purity“ steht übersetzt für „Reinheit“. Ich freu mich schon drauf, ob die Jacke dem Motto gerecht wird.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | 2 Kommentare »

Tagesrucksack Sea to Summit Ultra-Sil Dry Day Pack – Getestet

Sea to Summit Ultra-Sil Dry Day Pack

Sea to Summit – Ultra-Sil Dry

Wir hatten ja bereits ein paar Worte im Beitrag Der richtige Leichtwanderucksack zum Thema Rucksäcke verloren. Heute wollen wir einen unserer Lieblingspacks vorstellt – der Sea to Summit Sil Dry Day Pack. Der australische Hersteller ist bekannt für seine leichte Ausrüstung und deren guter Qualität. Neben Rucksäcken gibt es noch Packsäcke, Outdoorhandtücher, Inletts, alles Rund um die Outdoorküche und viele Accessoires. Wir haben nach einem Tagesrucksack gesucht der leicht, wasserdicht, simpel und kostengünstig ist. Wir glauben in dem Rucksack genau das Richtige gefunden zu haben und möchten unsere Erfahrung mit dem Pack weitergeben.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Allgäuer Hauptkamm – Wochenendtour

Allgäuer Hauptkamm

Allgäuer Hauptkamm

Vor 6 Jahren sind Till und ich bereits den kompletten Allgäuer Hauptkamm abgelaufen und erinnern uns gerne an die Tour. Das letzte Wochenende prophezeite Sonne pur und so bleibt uns Naturburschen nichts anders übrig mit Freund Hannes los zu ziehen und einen Abschnitt davon zu laufen. Geplant ist die Anreise am Freitag Abend mit kulinarischem Grillen an einem der vielen Grillplätze im Lechtal zu beginnen. Den Hauptkamm am ersten Tag von Häselgehr (Lechtal) über das Hermann-von-Barth-Haus anzulaufen und Sonntags den Abschnitt zwischen Kemptner Hütte und Rappenseehütte zu machen.
Der Oktober zeigte sich in den Bergen im herbstlichen Gewand. Über 2500m waren die Berggipfel bereits weiß vom ersten Schnee gezuckert und wir hatten die Wege fast für uns alleine. Eine Kombi, die eine schöne Tour garantiert!
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | 2 Kommentare »

Inov 8 Roclite 318 GTX – Getestet

Inov 8 Roclite 318 GTX

Inov 8 Roclite 318 GTX

Wir hatten den Inov Roclite 318 GTX auf Empfehlung eines Freundes im April 2009 gekauft. Mittlerweile hat der Schuh einige Testkilometer runter und wird ausgetauscht. So viel kann schon gesagt werden und nimmt ein wenig vorweg, dass wir nicht ganz unzufrieden mit den Schuhe waren. Wir wollten einen leichten Halbschuh mit ordentlichem Profil, der auch bei nassem Untergrund zuverlässig ist. Mit dem Salomon XA Pro 3D Ultra GTX  waren wir nicht glücklich geworden, da er für den Einsatz bei Bergtouren und Leichtgepäck mit der Contagrip Sohle zu wenig Halt auf dem Untergrund gibt. Der Roclite 318 GTX war daher ein Versuch wert, mal etwas anderes auszuprobieren. Wir sollten nicht enttäuscht werden :-). Wir wollen euch daher einen Dauertestbericht nicht vorenthalten.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Ein Wochenende auf dem Hindelanger Klettersteig

Gratabschnitt

Gratabschnitt

Auf meinem Tourenplan war schon längst der Hindelanger Klettersteig überfällig. Till ist zu Hause geblieben und ich bin mit Arbeitskollege Seb und seiner Freundin Christa mit Rucksack los gezogen. Geplant ist unterhalb des Klettersteigs in der Nähe beim Koblatsee zu biwakieren. Wäre da nicht das Problem, dass der Steig an einem schönen Wochenende vermutlich total überlaufen ist. Die perfekte Lösung von meinen zwei Mitstreitern: Wir reisen erst gegen mittag mit dem Auto an, nehmen die Bergbahn bis zum Edmund Probst Haus und laufen anschließend die letzten 300 Hm zur Nebelhornstation. Einstieg gegen 16 Uhr in den Klettersteig und wir haben den ganzen Grat für uns alleine :-). Das ist zumindest der Plan!

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | 2 Kommentare »

Sommerschlussverkauf bei Bergfreunde.de

Auf zum SSV Sale bei den Bergfreunden

Unglaublich aber wahr: der Sommer geht so langsam zu Ende. Zumindest für viele Outdoor- und Klettershops. Aber nicht traurig sein, denn ab heute fängt der Sommerschlussverkauf bei Bergfreunde.de an. Es ist Zeit für die Schnäppchenjäger unter uns! Einige Produkte aus dem Bereich Leichtwandern, Outdoor oder Klettern der aktuellen Sommersaison bekommen fette Prozente verpasst. Vielleicht findet man den lang ersehnten Artikel für die anstehenden „Natur“-Erlebnisse. Egal ob eine neue Jacke, ein Schlafsack oder ein Zelt auf Deiner Wunschliste steht, wirst Du bestimmt hier Deinen Geldbeutel erleichtern können :-). Wir sind für dieses Jahr schon mit allem eingedeckt was wir für unsere Touren brauchen.

Um Dir aber einen Überblick über den SSV zu geben, haben wir ein paar Marken zusammen gefasst, die interessant sein könnten:

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Allgemein | Schreibe den ersten Kommentar! »