Blogstöckchen: Unsere 3 Lieblinge bei der Leichtwanderausrüstung

Blogstöckchen Leichtsinnig.net

Blogstöckchen Leichtsinnig.net

Jetzt hat es uns getroffen! Dennis vom Outdoor-Blog.com hatte uns das Blogstöckchen in seinem Blogbeitrag Meine 3 liebsten UL Ausrüstungsgegenstände zu geworfen und ich lass es mir nicht nehmen hier mal meine 3 Lieblingsgegenstände in Sachen Leichtwanderausrüstung vorzustellen. Was hat es den überhaupt mit dem Blogstöckchen auf sich??? Der Grundgedanke ist, dass die zahlreichen Outdoorblogger im Netz ihre drei Lieblingsausrüstungsgegenstände in einem Blogbeitrag vorstellen und drei weitere Outdoorblogs den Staffelstab übergeben um auch von diesem Blogs zu erfahren, was deren „Best of“-Ausrüstung ist.
Ich werd jetzt mal kurz gedanklich in mich gehen und überlegen, welche drei Ausrüstungsteile von mir die Siegerkrone aufgesetzt bekommen. Es ist gar nicht so einfach, da mein Ausrüstungslager aus allen Nähten platzt :-). Ehrlich gesagt, hätte ich mehr als drei hier auflisten können, da ich einige Sachen meiner Ausrüstung nicht wieder her geben würde. And here are the winners!

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Ein Wochenende auf dem Hindelanger Klettersteig

Gratabschnitt

Gratabschnitt

Auf meinem Tourenplan war schon längst der Hindelanger Klettersteig überfällig. Till ist zu Hause geblieben und ich bin mit Arbeitskollege Seb und seiner Freundin Christa mit Rucksack los gezogen. Geplant ist unterhalb des Klettersteigs in der Nähe beim Koblatsee zu biwakieren. Wäre da nicht das Problem, dass der Steig an einem schönen Wochenende vermutlich total überlaufen ist. Die perfekte Lösung von meinen zwei Mitstreitern: Wir reisen erst gegen mittag mit dem Auto an, nehmen die Bergbahn bis zum Edmund Probst Haus und laufen anschließend die letzten 300 Hm zur Nebelhornstation. Einstieg gegen 16 Uhr in den Klettersteig und wir haben den ganzen Grat für uns alleine :-). Das ist zumindest der Plan!

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | 2 Kommentare »

Sommerschlussverkauf bei Bergfreunde.de

Auf zum SSV Sale bei den Bergfreunden

Unglaublich aber wahr: der Sommer geht so langsam zu Ende. Zumindest für viele Outdoor- und Klettershops. Aber nicht traurig sein, denn ab heute fängt der Sommerschlussverkauf bei Bergfreunde.de an. Es ist Zeit für die Schnäppchenjäger unter uns! Einige Produkte aus dem Bereich Leichtwandern, Outdoor oder Klettern der aktuellen Sommersaison bekommen fette Prozente verpasst. Vielleicht findet man den lang ersehnten Artikel für die anstehenden „Natur“-Erlebnisse. Egal ob eine neue Jacke, ein Schlafsack oder ein Zelt auf Deiner Wunschliste steht, wirst Du bestimmt hier Deinen Geldbeutel erleichtern können :-). Wir sind für dieses Jahr schon mit allem eingedeckt was wir für unsere Touren brauchen.

Um Dir aber einen Überblick über den SSV zu geben, haben wir ein paar Marken zusammen gefasst, die interessant sein könnten:

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Allgemein | Schreibe den ersten Kommentar! »

3 Tageswanderung im Vorarlberg

Die Jungs von Leichtsinnig.net

Die Jungs von Leichtsinnig.net

Wir haben das verlängerte Wochenende genutzt um eine letzte Alpentour für dieses Jahr zu starten. Das Wetter ist bestens vorhergesagt und somit steht der Tour nichts im Wege.  Der Rucksack soll natürlich wieder nur das Nötigste beinhalten.
Es verschlägt uns ins Arlberggebirge nach Bludenz als Ausgangspunkt. Wir planen ausgestattet mit dem OR Drycomp Summit Sack ohne Tarp(tent), nur mit Isomatte und Schlafsack, eine Tour zur Gamsfreiheit, vorbei am Formarinsee zum Steinernen Meer und von dort über den Gehrengrat hinab ins Tal nach Wald am Arlberg. Für knapp 3 Tage nicht das anspruchsvollste Programm, aber dafür bleibt umso mehr Zeit zum Staunen über die schöne Bergwelt. Die Zeit können wir auch nutzen um einige neuen Ausrüstungsgegenstände zu testen, die wir uns angeschafft haben. So hat Hannes den neuen Black Diamond Ultra Distance Z-Pole Trekkingstock aus Carbon dabei und zum Kochen buckeln wir den Jetboil Sol ti. Den Kocher haben wir ja schon vorgestellt und Input über die Stöcke stellen wir bald online.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | Schreibe den ersten Kommentar! »

Jetboil Sol titanium Gaskocher im Test

Der Sol ist verpackt

Der Sol ist verpackt

Jetboil geht bei seinem preisgekrönten Kochsystem mit der „Flux“-Technologie noch einen Schritt weiter und verpasst dem neuen „Sol ti“ eine Gewichtsdiät. In Sachen Preisgestaltung für einen Gaskocher legt der Hersteller auch hier die Latte hoch. Wir haben den Kocher mal unter die Lupe genommen, da das Teil für den Leichtwanderer gemacht ist.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »