2 Tage Rund um den Königssee

Belohnenswert - die Schneibspitze

Belohnenswert - die Schneibspitze

Der Name „Königssee“ spricht bereits für sich selbst: Prädikat Trinkwasserqualität, ein Stückchen Norwegen in Bayern und unzählige Möglichkeiten sich in der Gegend zu Fuss auszutoben. Ich bin noch nie dort gewesen und so beschließe ich kurzerhand mit Herr „Papa“ das erste Septemberwochenende dort auf Tour zu gehen. Diesmal bleiben Schlafsack und Isomatte zu Hause und wir ergattern 2 Schlafplätze in der Wasseralm, die mit uhriger Atmosphäre und dem weitbekannten Gemüseeintopf zum Abendessen die Sache abrunden soll. Die Tourenplanung ergibt den Aufstieg zum Schneibstein, vorbei am Seeleinsee zur Wasseralm. Am nächsten Tag mit Peilung West über den inoffiziellen Zustieg zum Funtenseetauern, hinab zum Kältepol Deutschlands, dem Funtensee. Ab hier geht es nur noch abwärts über die Saugasse nach St. Bartholomä.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | Schreibe den ersten Kommentar! »