Inov 8 Roclite 312 GTX – Getestet

Inov 8 Roclite 312 GTX

Inov 8 Roclite 312 GTX

Ich hatte ja bereits den Inov 8 Roclite 318 GTX fleißig getestet und bin sehr angetan von den Schuhen. Leider sind die Schuhe jetzt runtergelaufen und ich hatte die Qual der Wahl welchen der neuen Trailrunningschuhe ich mir zulegen soll. Des Weiteren sollte der Schuh wieder fürs Leichtwandern geeignet sein. Nach den guten Erfahrungen mit Inov 8 wollte ich dabei bleiben. Musste aber feststellen, dass das Model ausgelaufen und der Verkauf eingestellt ist. Zeit mal ein vergleichbares Model zu probieren: Der Roclite 312 GTX ist der Nachfolger vom 318-er und bietet ein paar Änderungen in der Sohlenhöhe und bei der Passform. Ein paar Testläufe später kann ich durchaus einiges über den Schuh berichten und möchte euch an den Erfahrung teilhaben lassen.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Inov 8 Roclite 318 GTX – Getestet

Inov 8 Roclite 318 GTX

Inov 8 Roclite 318 GTX

Wir hatten den Inov Roclite 318 GTX auf Empfehlung eines Freundes im April 2009 gekauft. Mittlerweile hat der Schuh einige Testkilometer runter und wird ausgetauscht. So viel kann schon gesagt werden und nimmt ein wenig vorweg, dass wir nicht ganz unzufrieden mit den Schuhe waren. Wir wollten einen leichten Halbschuh mit ordentlichem Profil, der auch bei nassem Untergrund zuverlässig ist. Mit dem Salomon XA Pro 3D Ultra GTX  waren wir nicht glücklich geworden, da er für den Einsatz bei Bergtouren und Leichtgepäck mit der Contagrip Sohle zu wenig Halt auf dem Untergrund gibt. Der Roclite 318 GTX war daher ein Versuch wert, mal etwas anderes auszuprobieren. Wir sollten nicht enttäuscht werden :-). Wir wollen euch daher einen Dauertestbericht nicht vorenthalten.
Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Ausrüstung | Schreibe den ersten Kommentar! »

Die richtigen Leichtwanderschuhe

Die richtigen Schuhe?

Die richtigen Schuhe?

Wer Spaß und Freude am Leichtwandern für sich gefundet hat, sollte das Thema „Wanderschuhe“ nicht außen vor lassen. In der Gewohnheit des Laufens sind wir uns oft nicht bewusst, was unsere Füsse & Beine alles für uns machen. Ohne sie wäre unsere Unabhängigkeit stark eingeschränkt. Wir sind immer erstaunt darüber was man zu Fuss zurück legen kann. Wir behaupten, dass neben dem Rucksack, Schlafsack, Zelt und der Isomatte, die Schuhe der wichtigste Ausrüstungs- gegenstand ist. Die Schuhe geben uns Sicherheit, unterstützten unseren Bewegungsablauf, bewahren uns vor Blasen, halten warm und lösen andere Fussprobleme. Hier wollen wir uns den Schuh einmal genauer annehmen und blicken ein wenig über den Tellerrand. Bitte entschuldigt, wenn wir zu theoretisch werden :-).

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): Allgemein | Schreibe den ersten Kommentar! »