Watzmanntour übers herbstliche Wochenende

Watzmannüberschreitung

Watzmannüberschreitung

Die Überschreitung des Watzmanngrates, dem Mythosberg in den Alpen, ist schon seit Jahren auf meiner Wunschliste. Kaum ein Berg in den deutschen Alpen zieht die Bergsteiger so sehr in seinen Bann wie der Watzmann. Nach meiner ersten wirklichen längeren Graterfahrung auf dem Hindelanger Klettersteig, wollt ich tourentechnisch meinen Horizont erweitern. Dieses Jahr musst ich da hin: Komme was wolle :-)! Das letzte Wochenende war hierfür wie geschaffen: die Bergwelt glüht ein letztes Mal im Stile des „Indian Summer“ in voller Herbstpracht, die Hütten sind bereits geschlossen, es liegt etwas Schnee im Berg und so sollte der Grat nicht zu überlaufen sein. Arbeitskollege Daniel hatte ich schnell für die Unternehmung begeistern können und so machten wir uns auf zum Königssee. Um eine 2-Tages-Rundtour daraus zu machen, wollen wir nach dem Watzmann über die Sigeretplatte zurück nach Sankt Bartholomä laufen.

Den ganzen Artikel lesen »

Veröffentlicht: von | Kategorie(n): On Tour | 1 Kommentar »